fiftyfifty Ausstellung

fiftyfifty Ausstellung

„fiftyfifty“ ist eine gemeinnützige Organisation und Straßenzeitung aus Düsseldorf, welche Wohnungslose unterstützt. Alljährlich veranstaltet sie eine Weihnachtsfeier im Kulturzentrum Zack Düsseldorf, welche ich im Dezember 2017 fotografisch begleiten durfte.
Die Weihnachtsfeier ist für alle Wohnungslose ein sehr besonderer Moment: geprägt von Wärme, Zusammengehörigkeit, Sorglosigkeit und Menschlichkeit. Aber auch das „einfach nur normal sein“.

Diese besondere Atmosphäre habe ich in einer Fotodokumentation verewigt.
Aus 60 Bildern dieses Abends entstand das oben gezeigte Fotobuch, welches mit einem Vorwort von Katharina Mayer (Professorin für Fotografie und Film) und einem von Dr. Christoph Danelzik-Brüggemann (Leiter der Fotografischen Sammlung Düsseldorf) eingeleitet wird. Ich fühle mich geehrt und bedanke mich an dieser Stelle sehr herzlich dafür.

Im Rahmen einer Spendenaktion für fiftyfifty von meiner Klasse an der Lore-Lorentz-Schule Düsseldorf fand am 30. August 2018 eine Kunstausstellung in der fiftyfifty-Galerie statt, wobei ich auch mein Fotobuch und sechs gerahmten Portraits der Fotodokumentation präsentieren konnte.

Im Dezember 2018 wurde das Fotobuch „fiftyfifty- Portraits by Yanik Stark“ in den Bestand der Fotografischen Sammlung der Landeshauptstadt Düsseldorf aufgenommen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp