Awaque - Unsere

Website

Awaque – Unsere Website

Eine Website für sich selbst zu machen ist extrem schwierig. Vor allem wenn noch nicht klar ist für welche Werte man selber steht, weil es „Awaque“ noch nicht lange gibt. Die Website ging mit der Erstellung der gesamten Corporate Identity (Logo, Farben etc.) einher. Daher hat das gesamte Vorhaben knapp über ein Jahr gedauert. Trotzdem sind wir jetzt genau da wo wir sein wollen!

Eine Identität schaffen

Da wir alle noch sehr jung sind und auch für dementsprechende Werte, wie Zukunftsorientierung, Agilität etc. stehen, haben wir uns dazu entschieden helle und provokante Farben, wie unsere grünliche Hauptfarbe, zu benutzen. Insgesamt soll das Bild sehr frisch und lebendig sein, weshalb wir ebenfalls zeitlose und moderne Schriftarten wie „Rubik“ und „Open Sans“ verwenden.

Genauso sieht es mit unserem Logo aus. Es besteht aus einer sehr dynamischen Handschrift. Mit den drei unterstreichenden Linien zeigen wir die Spaltung in unsere drei Bereiche Webdesign, Filmproduktion und Videografie, um diese von Anfang an zu illustrieren.

Für Struktur sorgen

Eine Challenge für uns war, unser Geschäftsmodell logisch und geordnet darzustellen. Zum einen gehören wir alle zueinander und arbeiten wie eine Firma, trotzdem sind wir alle voneinander unabhängig. Wir haben die Möglichkeit bei Projekten zusammenzuarbeiten, wenn es sinnvoll ist. Trotzdem wird es immer wieder Projekte geben, die wir allein bearbeiten. Darzustellen, dass man zusammenarbeitet und gleichzeitig unabhängig voneinander ist, ist strukturell gesehen gar nicht mal so einfach.

Letzten Endes haben wir uns dafür entschieden, unsere Startseite inhaltlich als „Über uns“-Seite zu gestalten, wie man sie von anderen Websites kennt. Dadurch bekommt der Besucher schon einen Eindruck davon, wie wir zusammen funktionieren, oder dies eben nicht tun. Außerdem wird das aktuellste Projekt kurz vorgestellt.
Von dort aus gelangt der Besucher dann auf die Unterseite des jeweiligen Bereichs. Auf dieser Seite findet er dann Informationen zu diesem Bereich und ein Portfolio. Zu jedem Projekt gibt es auch eine Unterseite, wie die aktuelle, auf der die wichtigsten Informationen und das Resultat selbst zu finden sind.
Abgesehen davon gibt es noch eine Kontaktseite, die man, egal auf welcher Seite man sich befindet, aufrufen kann. Auf dieser findet man logischerweise Kontaktmöglichkeiten. In diesem Fall haben wir uns für ein Formular und unsere eignen E-Mail-Adressen entschieden.

Eine gute Performance bieten

Auf technischer Ebene haben wir versucht die Seite so leicht wie möglich zu programmieren. Sie basiert auf dem Content-Management-System „WordPress“. Als Theme benutzen wir ein umgecodetes lightweight-Theme, welches extra für die Benutzung in Kombination mit „Elementor“ gemacht wurde.
Dazu kommt unser schneller Server, der in Amsterdam steht und somit für eine insgesamt sehr Solide Verbindung aus Deutschland sorgt.

Letztendlich ist das Grundgerüst der Website nur etwa 300Kb schwer, wobei die komplett gestalteten Seiten meist auch unter einem Megabyte liegen. Zusammen mit der guten Anbindung sorgt das für Ladezeiten von oft weniger als einer Sekunde. Somit gehört Awaque.de zu den schnellsten 15% im Internet. Auch Google bewertet unsere Seite mit der Note A (1).

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp